Mobil kann dieser Inhalt leider nicht angeboten werden. Bitte öffnen Sie die Seite auf einem Computer.
Frage: Wie lege ich ein eigenes Szenario an?

Antwort:

Durch das Tippen auf das Menü-Icon (oben links) öffnet sich das Menü. Unter dem Menüpunkt „Neues Szenario hinzufügen“ gelangen Sie in die Übersicht der acht voreingestellten Szenarien und das „Eigene Szenario“. Wählen Sie „Eigenes Szenario einrichten“. Es öffnet sich die Einrichtungsmaske des eigenen Szenarios.
Hier können Sie zunächst den Szenarionamen anlegen und das Icon ändern.
Im Folgenden legen Sie die erste Regel Ihres eigenen Szenarios, durch Tipp auf das Plus-Icon und die Auswahl „Regel 1“, an.
Vergeben Sie einen Regelnamen.
Darunter legen Sie Ihre Regeln nach dem „Wenn..., dann… - Prinzip“ an.

Der erste Schritt des „Wenn…“ stellt den Auslöser des Szenarios dar. Durch Tipp auf das Plus-Icon in der Auslöser-Zeile erscheint die Auswahl der möglichen Auslöser inkl. deren Erklärungen: Standort, Niemand Zuhause, Geräte, Zeit, Aktivität und Sonnenstand.
Durch einen Tipp auf das dortige Plus-Icon wählen Sie den Auslöser aus.
Nun leitet Sie die App durch die weiteren Schritte zum Anlegen des Auslösers.

Im zweiten Punkt der Einrichtungsmaske können Sie eine Bedingung für den Auslöser angelegen, falls der Auslöser nach Ihren eigenen Wünschen eingeschränkt werden soll.

Im dritten Punkt legen Sie den Gerätestatus fest („…, dann…“), den das gewünschte Gerät annehmen soll, wenn der Auslöser auslöst. So können Sie z.B. einstellen, dass bei Auslösung des Szenarios ein Zwischenstecker und/oder ein Heizkörperthermostat geschaltet wird.

Im vierten Punkt können Sie bestimmen, ob und welche Endgeräte (Smartphones und/oder Tablets) benachrichtigt werden sollen, wenn das Szenario ausgelöst wird.

Nun kann die erste Regel gespeichert werden.
Es besteht die Möglichkeit noch weitere Regeln hinzuzufügen oder das Szenario zu speichern (Button „Szenario speichern“) oder zu verwerfen (Button „Szenario löschen“).