Mobil kann dieser Inhalt leider nicht angeboten werden. Bitte öffnen Sie die Seite auf einem Computer.
Frage: Was kann den reibungslosen Betrieb der Zentrale stören?

Antwort:

Überhitzungsgefahr

Die Zentrale sollten Sie nur an Plätzen aufstellen, die eine ausreichende Belüftung gewährleisten. Die Schlitze und Öffnungen der Zentrale dienen der Belüftung.

  • Decken Sie die Zentrale bei Betrieb nicht ab
  • Stellen Sie keine Gegenstände auf die Zentrale
  • Stecken Sie keine Gegenstände in die Öffnungen der Zentrale
  • Die Zentrale darf nicht in direkter Nähe einer offenen Flamme (z. B. Kaminfeuer oder Kerze) aufgestellt werden
  • Die Zentrale darf nicht direkter Wärmestrahlung ausgesetzt werden (z. B. Heizkörper oder Sonneneinstrahlung)
     
Dämpfungsfaktoren

Schließen Sie Dämpfungsfaktoren soweit wie möglich aus, um eine bestmögliche Funkreichweite für die Zentrale zu erreichen. Mögliche Dämpfungsfaktoren sind z.B. vor dem Gerät stehende: 

  • Möbel
  • Pflanzen
  • Gegenstände aus Metall
     
Störquellen

Schließen Sie Dämpfungsfaktoren soweit wie möglich aus, um eine bestmögliche Funkreichweite für die Zentrale zu erreichen.
Störquellen können vor allem elektrische Geräte (z. B. Mikrowelle oder Computer) sein. Hier wird ein Mindestabstand von 50 cm empfohlen.