Mobil kann dieser Inhalt leider nicht angeboten werden. Bitte öffnen Sie die Seite auf einem Computer.
Frage: Wie kann ich den Zeitraum für die Anrufweiterleitung auf die Mailbox verlängern?

Antwort:

Sie haben die Möglichkeit Anrufe bei Nichtannahme, Nichterreichbarkeit oder im Besetztfall zeitverzögernd auf die Mailbox umzuleiten.
Egal welchen Handyvertrag Sie abgeschlossen haben, gehen Sie dabei folgendermaßen vor:
Für Vodafone:
**61*Ihre Netzvorwahl (z.B. 0162, 0172, 0173)
gefolgt von der Zahl 50
und Ihrer mobilen Telefonnummer ohne Netzvorwahl
**25#Sende-Taste (grüne Hörertaste).
Die Zahl 25 zum Ende der Umleitung steht für 25 Sekunden Verzögerung, d.h. nach 25 Sekunden wird der Anruf auf die Mailbox umgeleitet. Sie können anstelle der 25 Sekunden Verzögerung auch 5, 10, 15, 20 oder 30 Sekunden Verzögerung wählen. Geben Sie einfach nur die gewünschte Verzögerungszeit zum Ende der Umleitung ein (nur in 5er-Sekunden Schritten möglich).