Mobil kann dieser Inhalt leider nicht angeboten werden. Bitte öffnen Sie die Seite auf einem Computer.
Frage: Wie richte ich ein E-Mail-Postfach ein?

Antwort:

Bitte erstellen Sie ein E-Mail-Konto mit den folgenden Einstellungen:

Benutzername: Ihre vollständige, kleingeschriebene E-Mail-Adresse
Passwort: Ihr aktuelles E-Mail-Passwort

POP3:
Posteingangsserver: pop.ewe.net
Port: 995
Verbindungssicherheit: SSL/TLS

Postausgangsserver: smtp.ewe.net
Port: 587
Verbindungssicherheit: STARTTLS

IMAP:
Posteingangsserver: imap.ewe.net
Port: 993
Verbindungssicherheit: SSL/TLS

Postausgangsserver: smtp.ewe.net
Port: 587
Verbindungssicherheit: STARTTLS

Eine ausführliche Anleitung für die Betriebssysteme Android und Apple iOS finden Sie hier.

HINWEIS:
Es gibt zwei verschiedene Verfahren, um E-Mails abzurufen, zum einen das POP3-Protokoll und zum anderen das IMAP-Protokoll. Nachfolgend haben wir Ihnen kurz die Merkmale und Unterschiede beider Techniken zusammengefasst:

POP3

  • Ihre Nachrichten werden aus dem Posteingangsordner vom Server heruntergeladen und lokal auf Ihrem Endgerät, z.B. PC, gespeichert. Sie können anschließend auch ohne eine Internetverbindung gelesen werden.
  • Es findet keine Synchronisierung zwischen anderen Geräten mit der gleichen E-Mail-Adresse statt, d.h. Sie müssen auf allen Geräten die Nachrichten gesondert bearbeiten.
  • Empfehlung: Aktivieren Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Option, dass die Nachrichten auf dem Server belassen werden. Damit sind Ihre Nachrichten auf dem Server gesichert, falls Ihr Gerät einmal einen Defekt haben sollte.


  • IMAP
  • Über IMAP wird der komplette Inhalt Ihres E-Mail-Kontos, mitsamt den gesendeten Nachrichten und anderen Unterordnern, stets mit dem E-Mail-Programm auf Ihrem Computer oder Smartphone über den Server synchronisiert.
  • Der Nachrichtenstand ist auf allen Geräten gleich (gelesen/gelöscht etc.), die E-Mails sind allerdings nur mit einer bestehenden Internetverbindung komplett abrufbar und werden nicht lokal auf den Endgeräten gespeichert.