Mobil kann dieser Inhalt leider nicht angeboten werden. Bitte öffnen Sie die Seite auf einem Computer.
Frage: Wie kann ich ein bestehendes POP3-Konto in Mozilla Thunderbird überprüfen und Einstellungen korrigieren?

Antwort:

Nachfolgend wird beschrieben, wie Sie die wichtigsten Einstellungen eines E-Mail-Kontos in Mozilla Thunderbird überprüfen und bei Bedarf korrigieren können.

  1. Starten Sie Mozilla Thunderbird.

  2. Klicken Sie oben im Menü auf Extras (1) und anschließend auf Konten-Einstellungen (2).



    Alternative 1: Ist das Menü nicht sichtbar, dann klicken Sie oben rechts auf das Menü-Symbol (1) und dann auf Einstellungen (2).


    Hier klicken Sie dann auf Konten-Einstellungen (3).



    Alternative 2: Oder klicken Sie in der linken Spalte auf Ihr E-Mail-Konto (1) und anschließend auf Konten-Einstellungen bearbeiten (mit dem Zahnrad-Symbol) (2).



  3. Es öffnet sich das Fenster Konten-Einstellungen, in dem alle eingerichteten E-Mail-Konten konfigurierbar sind. Bitte klicken Sie links im Menü auf das E-Mail-Konto, das sie prüfen oder ändern möchten.




  4. Hier werden allgemeine Informationen zu Ihrem E-Mail-Konto aufgeführt.





    Die Konten-Bezeichnung (1) ist frei wählbar und dient als Beschreibung für Ihr E-Mail-Konto in Thunderbird. Bitte verwenden Sie im Bereich Standard-Identität (2) folgende Einstellungen:

Ihr Name:

Der von Ihnen gewünschte Absendername.
Beispiel: „Michael Mustermann“

E-Mail-Adresse:

Ihre vollständige, kleingeschriebene E-Mail-Adresse
(z.b. michael.mustermann@ewe.net,
michael.mustermann@ewetel.net oder
michael.mustermann@teleos-web.de)

Antwortadresse:

Wenn Sie möchten, dass Antworten auf Ihre E-Mails an eine andere Adresse gesendet werden sollen, dann geben Sie diese hier ein.

Organisation:

Ihr Firmenname (wenn gewünscht/vorhanden)

Bitte merken Sie sich, welcher Postausgang-Server (SMTP) für dieses Konto verwendet wird (3), damit Sie dessen Einstellungen später überprüfen können.

Anschließend klicken Sie bitte links im Menü auf Server-Einstellungen (4).

  1. Auf dieser Seite konfigurieren Sie den Posteingangsserver (E-Mail-Empfang).




    Bitte verwenden Sie hier folgende Einstellungen:

    Serverinformationen (1):

Servertyp:

POP (Nicht nachträglich änderbar. Wenn Sie den Kontotyp ändern möchten, dann müssen Sie das Konto neu einrichten.)

Server:

pop.ewe.net

Port:

995

Benutzername:

Ihre vollständige, kleingeschriebene E-Mail-Adresse
(z.b. michael.mustermann@ewe.net,
michael.mustermann@ewetel.net oder
michael.mustermann@teleos-web.de)

Sicherheit und Authentifizierung (2):

Verbindungssicherheit:

SSL/TLS

Authentifizierungsmethode:

Passwort, normal

Server-Einstellungen (3):

Beim Starten auf neue Nachrichten prüfen

Setzen Sie diesen Haken, wenn Thunderbird die Konten beim Programmstart automatisch auf neue E-Mails prüfen soll.

Standardmäßig ist diese Option aktiviert.

Alle XY Minuten auf neue Nachrichten prüfen

Setzen Sie diesen Haken, wenn Thunderbird die Konten alle XY Minuten auf neue E-Mails prüfen soll.
Standardmäßig ist diese Option aktiviert und es sind 10 Minuten eingestellt.

Neue Nachrichten automatisch herunterladen

Setzen Sie diesen Haken, wenn Thunderbird neue E-Mails direkt vollständig herunterladen soll.
Standardmäßig ist diese Option aktiviert.

Nur die Kopfzeilen herunterladen

Setzen Sie diesen Haken, wenn Thunderbird nur die Kopfzeilen von neuen E-Mails herunterladen soll.
Standardmäßig ist diese Option deaktiviert.

Nachrichten auf dem Server belassen

Setzen Sie diesen Haken, wenn Thunderbird eine Kopie der Ihrer E-Mails auf dem Server belassen soll. Darunter können Sie einstellen, wann die Kopien auf dem Server gelöscht werden sollen.
Standardmäßig ist diese Option aktiviert.

Anschließend klicken Sie bitte links im Menü auf Kopien & Ordner (4).

  1. Auf dieser Seite können Sie einstellen, in welchen Ordnern Thunderbird Ihre E-Mails ablegen soll.




    Bitte setzen Sie den Haken im Feld Eine Kopie speichern unter: (1), wenn Sie möchten, dass Ihre gesendeten E-Mails im hier eingestellten Ordner gespeichert werden. Ohne Haken werden gesendete Nachrichten gar nicht gespeichert. Standardmäßig ist diese Option aktiviert.

    Anschließend klicken Sie bitte links im Menü auf Verfassen & Adressieren (2).

  2. Hier können Sie Einstellungen für das Verfassen neuer Nachrichten anpassen.




    Bitte verwenden Sie im Bereich Verfassen (1) folgende Einstellungen:

Nachrichten im HTML-Format verfassen

Setzen Sie diesen Haken, wenn Sie neue E-Mails im HTML-Format (statt reinem Text) verfassen möchten. Dies ermöglicht andere Schriftarten, -farben, usw.
Standardmäßig ist diese Option aktiviert.

Original-Nachricht beim Antworten automatisch zitieren

Setzen Sie diesen Haken, wenn Thunderbird die Original-E-Mail beim Antworten mit einfügen soll.
Standardmäßig ist diese Option aktiviert.

Signatur beim Antworten beifügen

Setzen Sie diesen Haken, wenn Thunderbird die im Menü Server-Einstellungen angegebene Signatur bei jeder Antwort automatisch einfügen soll.
Standardmäßig ist diese Option aktiviert.

Signatur beim Weiterleiten beifügen

Setzen Sie diesen Haken, wenn Thunderbird die im Menü Server-Einstellungen angegebene Signatur bei jeder Weiterleitung automatisch einfügen soll.
Standardmäßig ist diese Option deaktiviert.

Anschließend klicken Sie bitte links im Menü auf Junk-Filter (2).

  1. Auf dieser Seite können Sie den in Thunderbird integrierten Junk-Filter (Spamfilter) konfigurieren.





    Setzen Sie den Haken im Feld Junk-Filter für dieses Konto aktivieren (1), wenn Sie den in Thunderbird integrierten Spamfilter für dieses Konto aktivieren möchten. Der Junk-Filter wird von Ihnen trainiert, wenn Sie eingegangene E-Mails über die entsprechende Schaltfläche als „Junk“ (Müll) einstufen. Standardmäßig ist diese Option aktiviert.

    Anschließend klicken Sie bitte links im Menü auf Speicherplatz (2).

  2. Auf dieser Seite können Sie konfigurieren, wie Thunderbird den Speicherplatz von E-Mails auf Ihrem Computer verwalten soll.



    Wenn Sie die Option im Bereich Um Speicherplatz zu sparen, nicht herunterladen (1) aktivieren, dann wird Thunderbird nur E-Mails vom Server herunterladen, die kleiner als die voreingestellte Größe in Kilobyte (KB) sind. Standardmäßig ist diese Option deaktiviert.

    Im Bereich Alte Nachrichten endgültig löschen... (2) können Sie einstellen, ob Thunderbird ältere Nachrichten beim Erreichen einer bestimmten Anzahl oder beim Überschreiten eines bestimmten Alters löschen soll. Standardmäßig ist Keine Nachrichten ausgewählt.

    Anschließend klicken Sie bitte links im Menü auf Empfangsbestätigungen (MDN) (3).

  3. Hier können Sie einstellen, ob Sie für dieses E-Mail-Konto abweichende Einstellungen für Empfangsbestätigungen verwenden möchten. Standardmäßig ist die Einstellung Globale Einstellungen für dieses Konto verwenden (1) aktiviert.



    Anschließend klicken Sie bitte links im Menü auf S/MIME-Sicherheit (2).

  4. Auf dieser Seite können Sie Zertifikate verwalten, die Sie für die digitale Unterschrift oder Verschlüsselung von E-Mails verwenden. Standardmäßig sind keine Zertifikate ausgewählt.



    Anschließend klicken Sie bitte links im Menü auf Postausgang-Server (SMTP).

  5. Hier können Sie die Einstellungen für die Postausgang-Server (SMTP) verwalten.



    Bitte klicken Sie auf den Postausgang-Server aus der Liste, den Sie sich zuvor auf der Seite mit den allgemeinen Einstellungen gemerkt haben (siehe Punkt 4.3), um ihn zu markieren (1). Anschließend klicken Sie auf Bearbeiten... (2).

  6. Es öffnet sich das Fenster SMTP-Server. Hier können Sie die Einstellungen des gewählten Postausgang-Servers bearbeiten.



    Bitte verwenden Sie im Bereich Einstellungen (1) folgende Daten:

    Beschreibung:

    Beschreibung des Postausgangsservers (beliebig)

    Server:

    smtp.ewe.net

    Port:

    587


    Im Bereich Sicherheit und Authentifizierung (2) verwenden Sie bitte folgende Daten:

    Verbindungssicherheit:

    STARTTLS

    Authentifizierungsmethode:

    Passwort, normal

    Benutzername:

    Ihre vollständige, kleingeschriebene E-Mail-Adresse
    (z.b. michael.mustermann@ewe.net,
    michael.mustermann@ewetel.net oder
    michael.mustermann@teleos-web.de)


    Anschließend klicken Sie bitte auf OK (3).

  7. Sie befinden sich anschließend wieder im Fenster Konten-Einstellungen. Klicken Sie bitte unten rechts auf OK, um zum Thunderbird-Hauptfenster zurückzukehren.



  8. Um zu prüfen, ob Sie die Konfiguration korrekt durchgeführt haben, klicken Sie bitte auf „Testmail generieren“. Hierdurch wird Ihr E-Mail-Programm gestartet und eine vorausgefüllte Mail geöffnet. Bitte schicken Sie diese Mail ab und nach nur wenigen Minuten erhalten Sie von uns eine automatische Antwort, ob die Konfiguration erfolgreich war oder nicht. Testmail generieren