Mobil kann dieser Inhalt leider nicht angeboten werden. Bitte öffnen Sie die Seite auf einem Computer.
Frage: Wie richte ich ein IMAP-Konto in Microsoft Outlook 2013 ein?

Antwort:

Für die Verwendung des E-Mail-Postfachs mit IMAP empfehlen wir, die Speicherdauer (Vorhaltezeit) Ihrer E-Mails anzupassen. Wie das funktioniert, erfahren Sie im entsprechenden Abschnitt dieser FAQ.

Nun können Sie Ihr E-Mail-Postfach mit IMAP-Zugriff einrichten.

  1. Starten Sie Outlook 2013.

  2. Klicken Sie oben im Menü auf Datei.



  3. Anschließend klicken Sie auf Konto hinzufügen.



  4. Es öffnet sich ein neues Fenster mit dem Titel Konto hinzufügen. Wählen Sie hier bitte die Option Manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen (1) aus und klicken anschließend auf Weiter (2).



  5. Im nächsten Schritt wählen Sie bitte die Option POP oder IMAP (1) aus und klicken auf Weiter (2).



  6. Nun geben Sie bitte alle erforderlichen Informationen für Ihre E-Mail-Adresse ein (1).

  7. Ihr Name:

    Der von Ihnen gewünschte Absendername.
    Beispiel: „Michael Mustermann“

    E-Mail-Adresse:

    Ihre vollständige, kleingeschriebene E-Mail-Adresse
    (z.b. michael.mustermann@ewe.net,
    michael.mustermann@ewetel.net oder
    michael.mustermann@teleos-web.de)

    Kontotyp:

    IMAP

    Posteingangsserver:

    imap.ewe.net

    Postausgangsserver:

    smtp.ewe.net

    Benutzername:

    Ihre vollständige, kleingeschriebene E-Mail-Adresse
    (z.b. michael.mustermann@ewe.net,
    michael.mustermann@ewetel.net oder
    michael.mustermann@teleos-web.de)

    Kennwort:

    Ihr E-Mail-Passwort

    Kennwort speichern

    (Bitte den Haken setzen)

    Anmeldung mithilfe der gesicherten Kennwortauthentifizierung (SPA) erforderlich

    (Bitte keinen Haken setzen)




    Anschließend klicken Sie bitte auf Weitere Einstellungen (2).

  8. Es öffnet sich ein neues Fenster mit dem Titel Internet-E-Mail-Einstellungen. Klicken Sie hier bitte auf das Register Postausgangsserver (1) und setzen den Haken bei der Option Der Postaugangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung (2).



  9. Danach klicken Sie bitte auf das Register Erweitert (1) und geben im Bereich Serveranschlussnummern (2) die folgenden Informationen an:

  10. Posteingangsserver (IMAP):

    993

    Verwenden Sie den folgenden verschlüsselten Verbindungstyp:

    SSL

    Postausgangsserver (SMTP):

    587

    Verwenden Sie den folgenden verschlüsselten Verbindungstyp:

    TLS




    Anschließend klicken Sie bitte auf OK (3).

  11. Im Fenster Konto hinzufügen klicken Sie nun bitte auf Weiter.
     


  12. 10.   Outlook 2013 testet nun die Kontoeinstellungen. Wenn die Tests abgeschlossen sind, dann klicken Sie auf Schließen, um fortzufahren.



    11.   Outlook 2013 bestätigt Ihnen die erfolgreiche Einrichtung des Kontos. Klicken Sie bitte auf Fertig stellen.



     Abschließend wird das Fenster Kontoeinstellungen mit den Ihren Konten angezeigt. Klicken Sie bitte auf Schließen. Die Einrichtung ist damit beendet.


Die oben stehenden Erklärungen sind nicht auf ein spezifisches Internet-Angebot bezogen.