Mobil kann dieser Inhalt leider nicht angeboten werden. Bitte öffnen Sie die Seite auf einem Computer.

ISDN geht, All-IP kommt.

Das klassische Festnetz ist Geschichte. Eine gute Nachricht: Denn mit der IP-Technologie wird Telefonie nicht mehr über das herkömmliche Telekommunikationsnetz (ISDN) bereitgestellt, sondern mit neuester Technik in Datenpakete zerlegt und über das Internet übertragen. Die Kurzform hierfür heißt: All-IP.

Fünf gute Gründe für All-IP!EWE-IP-Kompetenz seit 2006Sprach- und Datenkommunikation laufen künftig über denselben IP-basierten Anschluss. Das heißt: Sie profitieren von einfacher Installation, Konfiguration und Administration. Zudem sind unsere Produkte skalierbar, so können Sie einfach Sprachkanäle, Bandbreitenupgrades usw. hinzu- bzw. abbestellen. Sie sind komplett flexibel. Und Sie bleiben flexibel. Das gibt Sicherheit für die Zukunft. Mit All-IP telefonieren Sie natürlich weiterhin in bester Qualität. Auch bei paralleler Internetnutzung bleiben Stimmen mit All-IP glasklar und nahezu ohne Hintergrundgeräusche.

Bedenken bei der Umstellung auf All-IP? Müssen Sie nicht haben.

Die Umstellung auf All-IP mit EWE ist spielend leicht: Router austauschen, fertig! An den neuen Router können Sie danach ganz einfach Ihr Telefon, Fax und andere Geräte anschließen.

Die Nutzung von Sonderdiensten wie EC-Cashgeräte, Aufzugnotrufe oder Alarmanlagen am IP-basierten Anschluss muss durch den Diensteanbieter im Einzelfall geklärt werden. Weitere Informationen zu Sonderdiensten finden Sie hier.

Ihr Berater vor Ort

Hier können Sie Berater finden

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es erneut.
Es konnte kein Berater gefunden werden.
Telekommunikation

Erläuterung der Fußnoten

  • 1) Zzgl. eines einmaligen Einrichtungspreises i. H. v. 49,95 €. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Der Einrichtungspreis entfällt bei einer Vertragslaufzeit von 36 Monaten. Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlich geltenden MwSt.