Mobil kann dieser Inhalt leider nicht angeboten werden. Bitte öffnen Sie die Seite auf einem Computer.

Jugendtrainer lernen von Profis

Mit der EWE Trainerweiterbildung möchten wir Ihnen Tipps und Anregungen für die wichtige Trainingsarbeit mit Ihren Kindern geben. Die große Resonanz bei den bisherigen Veranstaltungen hat uns gezeigt, dass wir mit diesem Angebot richtig liegen. Unter der Leitung von zwei ehemaligen Fußballprofis sowie eines examinierten Sporttherapeuten haben Sie die Möglichkeit, gemeinsam mit Trainern und Betreuern anderer Vereine der Region, einem theoretischen Teil am Vormittag sowie einem Praxisteil ab Mittag beizuwohnen.

In den sechs Geschäftsregionen von EWE findet jeweils eine dieser Trainerweiterbildungen statt.

Der Trainingstag

Der theoretische Teil startet mit einer Einführung durch den Sporttherapeuten in das Thema: „Kindgerechtes Aufwärmen und Verletzungen im Jugendsport“. Die beiden Ex-Profis und Fußballlehrer werden Ihnen im Anschluss wertvolle Ratschläge zur „Gestaltung und Durchführung des Jugendtrainings“ mit auf den Weg geben. Nach dem gemeinsamen Mittagessen geht es dann auf den Platz, um die Infos vom Vormittag in die Praxis umzusetzen. Zum Abschluss der EWE Trainerweiterbildung erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat zum Lehrgang. Für die Vereine/Jugendtrainer entstehen bis auf die Anreise natürlich keinerlei Kosten.

Hier finden Sie in Kürze die Termine für die Trainerweiterbildung 2018/19: